Zum Inhalt springen

Gymnasium der Stadt Frechen

Miteinander wachsen für eine Schule, die gelingt.

#Projekttage #13 Spaß ohne Medien

Das Projekt wird von Frau Sagafe geleitet. Bei  Spaß ohne Medien  werden Spiele gespielt und verdeutlicht, dass man auch ohne Medien viel Spaß haben kann. Die meisten Schüler:innen wurden durch den Unterrichtsstoff inspiriert, da dies eines der Themen im Schuljahr war. Außerdem ist es ein Klassenprojekt. Am Anfang des Projektes besprachen die Schüler:innen, was man ohne Medien alles machen kann. Anschließend wurden Spiele gespielt. Dieses Projekt soll zeigen, dass man auch ohne soziale Medien Spaß haben kann.

Interview mit Projektleiterin Frau Sagafe

Frage: Warum haben Sie sich entschieden, dieses Projekt zu leiten?

Da ich es toll finde, dass Kinder sich eine Zeit lang ohne Medien beschäftigen, außerdem probieren sie Spiele aus, und ich finde es generell toll, dass die Kinder etwas zusammen machen. 

Frage: Wie funktioniert dieses Projekt?

 Wir  haben unterschiedliche Materialien gesammelt, um diese auszuprobieren. Die Kinder bekommen allerdings erst mal keine Anleitung, sondern sollen selber gucken, was sie daraus machen. Sie sollen sich Spiele überlegen und reflektieren, was gut und was nicht gut geklappt hat. Danach vergleichen sie es mit der Anleitung und gucken,was besser ist.

Frage:   Was sollen die Kinder aus diesem Projekt mitnehmen?

Dass es toll ist Zeit mit anderen Menschen zu verbringen und sich mit Materialien auseinanderzusetzen und eine tolle Zeit haben kann.

Von Ron Erpelding und Ben Waller, 6f